Hier gibt es alle Informationen rund um das Volks- und Heimatfest 2017 in Herrenshoff

Das Festprogramm

Grußwort des Präsidenten

Sehr geehrte Bürgerinnen

und Bürger, liebe Schützenbrüder,

 

Wieder ist ein Jahr vergangen und ein neues Schützenfest steht vor der Tür. Seit 1926, also seit 91 Jahren, besteht unsere Bruderschaft. Sie ist ein fester Bestandteil und auch eine Klammer in unserer Dorfgemeinschaft. Gemeinsam mit anderen Vereinen in Raderbroich, Herzbroich und Herrenshoff stehen wir für den Zusammenhalt in unserer Pfarrgemeinde. Tradition, Vertrauen, Geborgenheit und
menschliches Miteinander sind für uns nicht nur leere Worte. Unsere Mitglieder versuchen dies zu leben. In einer immer schnelllebigeren Zeit, die immer mehr von Computer und Profitstreben auf vielen Ebenen, Eigennutz und teilweise manipulierter Fremdbestimmung gekennzeichnet ist, sind obige Werte umso mehr ganz wichtig. Tragen wir alle dazu bei, dass unsere Dorfgemeinschaft mit unseren Vereinen und unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern weiter so in Takt und unser geliebtes Dorf weiterhin liebenswert bleibt. Hierzu gehört auch, dass der Einzelne bereit ist, sich zu engagieren und mitzumachen, aber auch mitzufeiern.


In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein schönes, harmonisches und
sorgenfreies Schützenfest. Lasst uns also zusammen feiern, den Alltag
vergessen und gemeinsam ein paar schöne unbeschwerte Tage verbringen!

 

 

Herzlichst

Karl-Heinz Hox

Präsident

Grußwort unseres Präses

Liebe Schützen,

liebe Mitfeiernde und Gäste,

 

das Schützenfest gehört zu Herrenshoff und auch zum Leben der Kirchengemeinde Herz - Jesu. Das gemeinsame Feiern unterbricht den Alltag und fördert die Gemeinschaft. Menschen werden aus ihrer Vereinzelung herausgeholt und erfahren miteinander Geselligkeit und Freude. Gerade in unserer Zeit kommt den verschiedenen Vereinen und Bruderschaften eine wichtige Aufgabe zu. Unsere Gesellschaft wird zunehmend anonymer. Kontakte verkümmern. Einsamkeit breitet sich aus. Viele Menschen, gerade auch Fremde und Flüchtlinge, die zu uns kommen, suchen vergeblich Heimat und Geborgenheit. Sie leiden an einer Umgebung, die immer kälter und herzloser wird. Da braucht es Menschen, die aus einer christlichen Überzeugung Kontakte pflegen und das Miteinander aller in Solidarität fördern. Gemeinsames Feiern kann natürlich auf vielfache Weise geschehen. Oft erleben wir aber eine Eventkultur, die nur sich selbst zum Thema hat. Die St. Hubertus - Schützenbruderschaft des Herrenshoffer Schützenfestes hingegen weiß sich den Zielen der Bruderschaft verpflichtet, die sich in den Werten von Glaube, Sitte und Heimat konkretisieren. Ein solches Fest ist mit viel Organisation und Planung verbunden. Meist geschieht diese Arbeit im Verborgenen und wird von den Außenstehenden oft nicht wahrgenommen. Es ist schön, dass es bei uns so viele Menschen gibt, die dazu beitragen, dass das Schützenfest stattfinden kann.

Ich wünsche den Schützen, dass das diesjährige Schützenfest wie in den Jahren zuvor von dem gemeinsamen Leben aller Menschen in Herrenshoff dient. Und ich wünsche allen Mitfeiernden und Gästen des Schützenfestes viel Freude. Unterhaltung und auch Stärkung für die vielen Herausforderungen des Alltags, die wir als Menschen nur gemeinsam bewältigen können.

 

 

Pfarrer Hermann-Josef Schagen

- Präses der St. Hubertus-Schützenbruderschaft -

Downloads

Plakat Schützenfest 2017
Plakat2017_Schützenfest.pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]
Flyer Schützenfest 2017
Flyer_Schuetzensaison_2017.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]
Marschplan Schützenfest 2017
Marschplan 2017.pdf
PDF-Dokument [297.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright© St.Hubertus-Schützenbruderschaft Korschenbroich-Herrenshoff 1926 e.V. All Rights Reserved